Tschechische NHL-Charts: Rutta traf, Pastrňák et al. aufgezeichnet

David Pastrňák, Dominik Simon, Michal Kempny und Jakub Voráček nahmen an der Umfrage der regulären Serie iDNES.cz teil, dank der Unterstützung, der interessantesten Veranstaltung, für die Sie Ihre Stimme abgeben können.

Sie können neue Veranstaltungen sehen Im Folgenden sind sie alphabetisch nach Nachnamen aufgelistet.

Michal Kempny Eingeladene Teammitglieder zum Durchbruch

Verteidiger Michal Kempny nannte Teamkollegen Andre Burakovsky vom Washington Capitals Team, um schnelle Beine und geschickte Hände zu zeigen.In seiner eigenen Verteidigungszone nahm er den Puck und warf ihn in die mittlere Zone, in der er bereits Burakovsky ritt.

Die Verteidiger der New Jersey Devils haben es nicht geschafft, rechtzeitig auf den Angriff ihres Gegners zu reagieren und ihn mit einem Vorhandgriff punkten zu lassen. Für den tschechischen Verteidiger war es bereits die zweite Unterstützung im Spiel, die Capitals mit 6: 3 gewann.

David Pastrnak Anstelle eines klugen Schusses nahm er einen Puck in die Angriffszone, lenkte ihn auf das Tor zu und es sah so aus, als würde er schießen. Dies ist einer der Gründe, warum drei Verteidiger zum Angreifer David Pastrňák stürmten.Aber Boston Bruins entschied sich diesmal für eine andere Option.

Rückhand forderte Brad Marchand auf der rechten Seite. Torwart Robin Lehner wechselte vergebens. Es war ein Siegtor und die New Yorker fielen 1: 2. Der tschechische Stürmer verbrachte 18 Minuten auf dem Eis, seine sechs Versuche am Tor scheiterten.

Jan Rutta + David Kämpf  Ein harter Schuss Hoffnung

Der Chicago-Score wurde nicht gewonnen. Als Jan Rutta in der zweiten Halbzeit gegen Winnipeg schoss und auf 3: 4 reduzierte, gab er den Teamkollegen Hoffnung.Er wurde von David Kämpf unterstützt, einem anderen Tschechen im Dienst der Blackhawks. Für Ruth, die fast 20 Minuten auf dem Eis verbrachte, war dies das zweite Saisontor, und Kämpf erzielte seine fünfte Unterstützung. Aber Chicago geht es immer noch nicht gut, die Western Conference ist die drittschlechteste ( aktuelle Situation am 6. Dezember ) und verliert neun Punkte in den Playoffs.

Dominik Simon Crosbys Hattrick-Hilfe

Der tschechische Stürmer Dominik Simon half einem von die besten Spieler der Welt für einen Hattrick. Letzte Woche gegen Colorado spielte er einen Puck vor dem Tor, nachdem er das gegnerische Tor lange belagert hatte.Crosby verachtete nicht und erzielte vier Gegnern.

Aber Sidney Crosbys Hattrick war auch kurz. Colorado besiegte Pittsburgh mit 6: 3. Dominik Simon, der 17 Minuten auf dem Eis verbracht hat, hat die neunte Unterstützung der Saison verzeichnet und baut seine erfolgreiche Zusammenarbeit in der ersten Pinguinlinie weiter aus.

span> Er forderte eine Wende gegen Pittsburgh

Er fand seinen Kapitän zur richtigen Zeit.In der Mitte des zweiten Abschnitts durchlief Jakub Voráček die Angriffszone, bevor er bemerkte, dass Claude Giroux für den Schuss bereit war. Der tschechische Stürmer schickte einen Pass von rechts nach links und sah zu, wie sein Teamkollege zuerst traf.

Philadelphia stand 2: 2 und erwachte am Ende des Spiels zu 4: 2. Voracek fügte dem leeren Tor ein Tor hinzu. Er verbrachte fast zwanzig Minuten auf dem Eis.Dieser Tag war für ihn der zwanzigste Punkt der Saison.